Ratgeber Handwäsche 1/11

Ratgeber „Händewaschen“

Wenn ich ein Buch bei einem Verlag unterbringen möchte, muss ich in 99,99999999 % der Fälle ein Exposé beilegen, das in der Regel zwei Seiten nicht überschreiten sollte, eine Seite ist meist noch lieber gesehen. Deshalb werde ich auch nun meinen treuen Lesern und Leserinnen zuerst das Exposé vorstellen. Vorbestellungen für den Ratgeber können dann in den Buchhandlungen aufgegeben werden, denn ich bin sicher, dass sich mehrere Verlage um das Manuskript reißen werden. Sobald die zehnte Auflage verkauft ist, gebe ich hier einen aus, nämlich eine Sechserpackung Lavendelseife.

Exposé

Exposé „Ratgeber Händewaschen“

Das Buch enthält ein Vorwort und einige Kapitel sowie einen Anhang. Der Seitenumfang ist noch nicht bekannt, da das Buch noch in der Entstehung begriffen ist, fünfhundert Normseiten (je 1800 Zeichen, inklusive Leerzeichen) sind aber geplant.

Zielgruppe sind alle Menschen, angesprochen werden dabei Erwachsene, die auch die Verantwortung für Säuglinge, Kinder, Jugendliche, Senioren und wirklich alte Menschen tragen. Das Buch ist in einfacher Sprache gehalten, sodass es für alle sozialen Schichten verwendbar ist. Kleine humorvolle Einlagen sorgen für Appetit auf mehr.

Auf das Vorwort folgt ein historischer Rückblick: Wie war das früher, welche Bedeutung hat das Händewaschen in unserer Gesellschaft.

Es folgt eine Beschreibung, wie sich Leute die Hände waschen, dabei liegt die Konzentration auf Mitteleuropa. Sollte das Buch in afrikanische und asiatische Sprachen übersetzt werden, ist hier noch Raum für lokale Erweiterungen gegeben.

Ein weiteres Kapitel konzentriert sich auf die Hilfsmittel: Seifen (fest und flüssig) bzw. Syndets und Wasser.  Ganz wichtig ist das Kapitel zu „Schädliche Folgen von falschem Händewaschen“ mit den Unterkapiteln Körper und Psyche, da in der Bevölkerung meist nur oberflächliche Informationen zu diesen Aspekten verbreitet sind, z.B. mangelnde Hygiene, was aber nur ein wirklich kleiner Teilaspekt ist.

Das Hauptkapitel, das im Zentrum des Buches steht, gibt eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für das richtige Händewaschen, hier werden die einzelnen Finger, die Fingernägel und Besonderheiten für verschiedene Altersgruppen aufgeführt. Schon hier sei erwähnt, dass die Abgrenzung zwischen Senioren und wirklich alten Menschen wohl erstmalig und ausführlich im deutschen Sprachraum aufgeführt wird, um Fehler in Pflege und Zusammenleben zu vermeiden, was wiederum der Gesellschaft Kosten spart.

Dem unvermeidlichen Schlusswort, in dem noch ein kleines Fazit des gesamten Buches gezogen wird, folgt ein Anhang. Hier berücksichtige ich bereits, dass dieses Büchlein eine gute Grundlage für Seminare und Coaching-Veranstaltungen zum Thema „Händewaschen“ ist. Da gibt es natürlich einmal Coaching-Tipps und dann auch Power-Pointfolien. Die Folien eignen sich nicht nur für Coaching-Veranstaltungen, sondern auch für VHS-Kurse, Kongresse, Schulunterricht und Kurse in Seniorenheimen.

Wie es sich für eine gute Arbeit gehört, schließt das Werk mit einer Literaturübersicht.

Inhaltverzeichnis

Vorwort

Historischer Rückblick

Wie waschen sich die Leute ihre Hände (Beschreibung)

Hilfsmittel

  • Seifen und Syndets
  • Wasser, warm oder kalt

Schädliche Folgen von falschem Händewaschen

  • Körper
  • Psyche

Schritt für Schritt-Anleitung

  • Daumen
  • Zeige-, Mittel- und Ringfinger
  • Kleiner Finger
  • Handgelenke
  • Besonderheit Nägel
  • Besonderheiten Altersgruppen; Definition
  • Säuglinge
  • Kinder
  • Jugendliche
  • Erwachsene
  • Senioren
  • Alte Menschen

Schlusswort

Anhang

  • Coaching-Tipps
  • PowerPoint-Folien
  • Literaturangaben

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s